Arschbombe Open Air - 01

Arschbombe Open Air

Das Projekt „Arschbombe Open Air“ frischt die kulturellen Erfahrungsräume auf. Es ist konzipiert von und für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Der Festivaltag ist neben dem kinder- und jugendtauglichen musikalischen und tänzerischen Darbietungen auf der Hauptbühne vor allem ein Abenteuer vor der Haustür mit vielen integrierten Workshops aus den Sparten Musik, Wissenschaft, Sport, Bildender und Darstellender Kunst von und mit vielen verschiedenen Projektpartner*innen. Das Arschbombe Open Air ist eine generationsübergreifende niedrigschwellige Vermittlung von Kulturpraxis für Familien mit Kindern, Jugendliche und junge Erwachsene unter Anleitung von Expert*innen und Autodidakt*innen.

Kontakt:

Susann Neuenfeld

+49 (0)371 306 84 08
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
René Szymanski
 
+49 (0)371 36 76 93 11
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Arschbombe Open Air - 02
Arschbombe Open Air - 03
Arschbombe Open Air - 04
Arschbombe Open Air - 05

Herzlich Willkommen im Kulturhaus Arthur.

Gestalten. Ausprobieren. Einbringen.

Der Arthur e.V. (Kulturhaus Arthur) ist ein gemeinnütziger soziokultureller Verein, der seit 1994 als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt ist.

Zu den ganzjährigen, generationsübergreifenden Angeboten des Kulturhaus Arthur gehören unter anderem: Konzerte, Festivals, Lesungen, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Jugendtheaterkurse, Ferienmitspielgeschichten, Kindertheatervorstellungen, English-Comedy-Veranstaltungen, Showtalks, Filmabende, Workshops, das Klinikclowns-Projekt „Praxis Kullernase“, eine Keramikwerkstatt mit ganzjährigen Kursen, Probemöglichkeiten und Familienangebote.

In der Verschränkung aus Kunst, Kultur, bildungspolitischer Arbeit und einer verantwortungsvollen, zivilgesellschaftlich-demokratischen Haltung versteht sich der Arthur e.V. als eine offene Plattform für einen transkulturellen, generationsübergreifenden, lokal wie global basierten Dialog im Prozess.

Das Kulturhaus Arthur präsentiert Kunst und Kultur im lokalen, nationalen, wie internationalen Rahmen und trägt zum Kulturaustausch bei.

Des Weiteren leistet das Kulturhaus Arthur einen Beitrag zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses in den Sparten Theater, Musik und Bildende Kunst und arbeitet vernetzt mit über 30 Initiativen und Vereinen zusammen.

Jährlich bietet das Kulturhaus Arthur etwa 700 Angebote und Veranstaltungen.
Jährlich erreicht das Kulturhaus Arthur ca. 16.000 Besucherinnen und Besucher.