Urban Art Base - 01
Foto: Daniela Schleich

Urban Art Base

Die WOF-Base ist ein Ort der Begegnung und des künstlerischen Austauschs im Bereich Graffiti und Streeart for Girls und FLINTA. Hintergrund ist, dass die Szene auch heute noch sehr männlich dominiert ist.
Von April bis Oktober findet das Basetreffen am 1.Montag des Monats ab 18 Uhr openair auf dem Wiesengelände des Arthur e.V. statt. In dieser Zeit sind Wände aufgebaut, Dosen und weitere Graffitimaterialien stehen zum entdecken und ausprobieren bereit. Jede* ist herzlich eingeladen vorbei zukommen und mitzumachen.

Wir können auch mit einer mobilen Graffiti-Base zu euch kommen! Oder ihr könnt auch gern die mobile Base ausleihen. Nähere Infos folgen in Kürze.

Urban Art Base - 02
Foto: Daniel Schleich

Herzlich Willkommen im Kulturhaus Arthur.

Gestalten. Ausprobieren. Einbringen.

Der Arthur e.V. (Kulturhaus Arthur) ist ein gemeinnütziger soziokultureller Verein, der seit 1994 als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt ist.

Zu den ganzjährigen, generationsübergreifenden Angeboten des Kulturhaus Arthur gehören unter anderem: Konzerte, Festivals, Lesungen, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Jugendtheaterkurse, Ferienmitspielgeschichten, Kindertheatervorstellungen, English-Comedy-Veranstaltungen, Showtalks, Filmabende, Workshops, das Klinikclowns-Projekt „Praxis Kullernase“, eine Keramikwerkstatt mit ganzjährigen Kursen, Probemöglichkeiten und Familienangebote.

In der Verschränkung aus Kunst, Kultur, bildungspolitischer Arbeit und einer verantwortungsvollen, zivilgesellschaftlich-demokratischen Haltung versteht sich der Arthur e.V. als eine offene Plattform für einen transkulturellen, generationsübergreifenden, lokal wie global basierten Dialog im Prozess.

Das Kulturhaus Arthur präsentiert Kunst und Kultur im lokalen, nationalen, wie internationalen Rahmen und trägt zum Kulturaustausch bei.

Des Weiteren leistet das Kulturhaus Arthur einen Beitrag zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses in den Sparten Theater, Musik und Bildende Kunst und arbeitet vernetzt mit über 30 Initiativen und Vereinen zusammen.

Jährlich bietet das Kulturhaus Arthur etwa 700 Angebote und Veranstaltungen.
Jährlich erreicht das Kulturhaus Arthur ca. 16.000 Besucherinnen und Besucher.